AGB

Rechtswirksamkeit

Mit der Buchung, die mündlich, schriftlich, telefonisch, per Telefax, über das Internet oder per E-Mail erfolgen kann, kommt es zum verbindlichen Vertragsabschluss zwischen dem Mieter und dem Vermieter. Aufgenommen werden nur die in diesem Vertrag angegebenen Personen. Sollte die Wohnung mit weniger als den vereinbarten Personen belegt werden, so ist der bei Vertragsabschluss vereinbarte Tagesmietpreis bindend.

Anzahlung

Für die gebuchte Ferienwohnung ist eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Mietpreises zu leisten. Für den Fall, dass Sie aus dringenden Gründen nicht anreisen können, erhalten Sie von uns über die Anzahlung einen Wertgutschein. Diesen Gutschein können Sie dann zu einem anderen Reisetermin in unserem Hause einlösen. Eine Reiserücktrittsversicherung ist auf alle Fälle zu empfehlen.

Nichtraucherwohnungen

Das Rauchen in unseren Wohnungen ist nicht gestattet. Gerne dürfen Sie aber auf dem Balkon (überdacht) oder auf der Terrasse rauchen.

An-/Abreisezeiten

Anreisezeit ist von 16.00 bis 20.00 Uhr (oder nach vorheriger Vereinbarung). Am Abreisetag ist die Wohnung bis 09.30 Uhr zu räumen, um die Reinigung für nachfolgende Gäste zu ermöglichen.

Haftung - Kaution

Die Wohnung mit allen Einrichtungs- und Inventargegenständen bitten wir pfleglich zu behandeln. Der Mieter haftet für Schäden in der Wohnung und am Inventar mit den handelsüblichen Preisen für Neubeschaffung und Reparaturkosten. Bei Anreise ist eine Kaution in Höhe von 100,00 Euro zu hinterlegen. Vom Mieter verursachte Schäden sind vor Ort sofort und in voller Höhe in bar zu bezahlen. Sie können den Schaden dann zu Hause mit Ihrer Haftpflichtversicherung abrechnen.

Haustiere

Haustiere können wir aus hygienischen Gründen und mit Rücksicht auf Gäste mit Allergien nicht aufnehmen und dürfen nicht mitgebracht werden.

Bezahlung

Die Rest-Rechnung ist 2 Tage nach Anreise in bar zu begleichen. EC-Karten, Schecks und sonstige Zahlungsmittel können wir leider nicht akzeptieren.

Reiserücktritt

Tritt der Mieter von der Buchung zurück oder nimmt er die gebuchte Leistung nicht in Anspruch, so bleibt die Verpflichtung des Mieters zur Entrichtung des Mietpreises grundsätzlich bestehen. Der Vermieter wird sich im Rahmen seines gewöhnlichen Geschäftsbetriebes um eine anderweitige Belegung der Unterkunft bemühen, wobei er nicht verpflichtet ist, besondere Anstrengungen zur anderweitigen Vermietung zu unternehmen.

Stornierungen sind nur schriftlich gültig und werden wie folgt verrechnet:

bei nicht Anreise oder vorzeitiger Abreise: 90 % des Mietpreises

Die angegebene Quote bezieht sich jeweils auf den vollen Buchungspreis einschließlich aller Nebenkosten, wobei öffentliche Abgaben wie Kurtaxe außer Betracht bleiben. Es wird zur Meidung unnötiger Kosten bei unvorhersehbarer Verhinderung des Reiseantritts dringend der Abschluss einer Reisekostenrücktrittsversicherung empfohlen.

Wie bei allen Reisen, egal ob ins Ausland also auch im Inland, ist der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung auf alle Fälle empfehlenswert. So reisen Sie von Anfang an entspannt und gehen auf Nummer sicher. Wenn Sie Ihre Reise aus wichtigem Grund nicht antreten können, kann Ihnen die entgangenen Urlaubsfreuden niemand ersetzen, den finanziellen Schaden schon. Versichert sind wichtige Gründe wie Erkrankung, Unfall, Arbeitslosigkeit usw. Dies gilt auch, wenn einer dieser Fälle bei Ihren Angehörigen eintritt. Wir empfehlen wir Ihnen daher die Produkte unseres Partners ERV (Europäische Reiseversicherung AG), dem Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Über diesen Link können Sie sich gleich informieren und absichern. Einfach und wirklich günstig. https://www.reiseversicherung.de/de/reiseschutz-deutschland/index.html?agency=026054000000

Aktuelle Infos

CORONA Regeln vor Ort bzw. bei Anreise:

ab 23. August, gilt in Bayern bei einer 7-Tage-Inzidenz von 35 und höher die 3G-Regel für die Hotelerie und Gastronomie, hier speziell für die Innenbereiche.

Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete in folgenden Bereichen: Beherbergungen: Testnachweis bei Ankunft sowie alle weiteren 72 Stunden. Innengastronomie Zugang zu geschlossenen Räumen von bestimmten Freizeiteinrichtungen (Kehlsteinhaus, Watzmann Therme, Freibäder) Teilnahme an Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (öffentliche und private Veranstaltungen) Vorgaben zur Testung: Höchstens 24 Stunden alter POC-Antigentest oder unter Aufsicht vorgenommene Selbsttests Höchstens 48 Stunden alter PCR-Test

Ausgenommen von der Testnachweispflicht: Vollständig Geimpfte (ab Tag 15) Genesene (minimal 28 Tage – maximal 6 Monate) Kinder bis zum sechsten Geburtstag und Schüler

Kalender

Im Übersichtskalender können Sie die freien Zeiten aller Unterkünfte auf einem Blick sehen.

Kalender öffnen

Kontakt & Anfragen

Christa Graßl
Lärchecker Weg 42
83471 Berchtesgaden-Oberau
Tel 08652 979371 (ab 19 Uhr)
Fax 08652 979275
Mobil 0151 54244929
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte zeigen

Facebook Lärcheck Google Plus Lärcheck